A wage agreement between the German trade union IG BAU and the construction employers` was reached to increase the minimum construction wages. The new nationwide wages will apply from 1st April 2020. „More than 200,000 construction workers benefit from the higher minimum wages, ”said IG BAU Federal President Robert Feiger. Katharina Marenghi und Annika Hertz-Eichenrode aus Villingen-Schwenningen sind die baden-württembergischen Meisterinnen der Landschaftsgärtner 2020 Lesen Sie weiter … Hier finden Sie detaillierte Informationen zu einer Verbandsmitgliedschaft … . Jeder wünscht sich einen Ort, der anregt, an dem Körper und Geist Erholung finden und der Kraft und Energie spendet. Der eigene Garten ist so ein Ort – eine grüne Oase und ein kleines, privates Paradies. Ihr Lanschaftsgärtner ist Ihr kompetenter Partner bei Bau, Umgestaltung und Pflege von Hausgärten. www.mein-traumgarten.de Jägerhorn 36 – 4014532 Kleinmachnow(033203) 8896-0 . Umfangreiche Informationen und weiterführende Links zum Coronavirus für die Mitgliedsbetriebe aktualisiert hier. .

. Seit dem 1. Juli steht Andreas Haupert als als An-sprechpartner rund um Fragen der Integration von Flüchtlingen in den GaLaBau-Arbeitsmarkt zur Verfügung. Gefördert wird das Projekt über das Programm Willkommenslotsen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Erfahren Sie mehr… The minimum wages for the unskilled construction workers will increase by 35 cents to EUR 12.55 per hour. In addition, the so-called minimum wage 2 (for skilled workers), which are applicable to the Western German States and Berlin, will be increased by 20 cents. In West Germany, the minimum wage 2 will be 15.40 euros per hour and in Berlin 15.25 euros. The new, increased minimum wages will run until the end of 2020 Nutzen Sie die Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder! . For more information vist: igbau.de/Bau-Mindestloehne-steigen-unterste-Lohngrenze-liegt-ab-April-bei-12-55-Euro.html Johann-Neudörffer-Str. 228355 Bremen+49 (421) 5364-160 .

Parks und Grünanlagen sind Orte der Kommunikation. Sie dienen der Erholung und Unterhaltung und zunehmend der Freizeitgestaltung. Während sie früher vorrangig als “grüne Lunge” der industrialisierten Ballungsgebieten geschätzt wurden, sehen sich die Menschen heute nach Freizeit und Erholung in der Nähe. Erfahren Sie mehr… . Daneben sorgt die Überwachung des einschlägigen Fachrechts (Düngemittel-, Bodenschutz-, Pflanzenschutz-, und Wasserschutzrecht sowie die Durchführung pflanzenschutz- und weinrechtlicher Bestimmungen) für einen effektiven und einheitlichen Vollzug im ganzen Land. Sie sind Unternehmer oder Unternehmerin im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau und möchten Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft in einem Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband kennen lernen? Speziell für Mitarbeiter im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau entwickelte Online-Fortbildung… > Einstieg jederzeit möglich > Bequem von zu Hause aus > Amtlich anerkannt nach §7 PflSchSachkV > Deutschlandweit gültige TeilnahmebescheinigungMehr… Unser Leitfaden hilft Ihnen beim Aufbau der eigenen Arbeitgebermarke! Sie interessieren sich für den Beruf des Landschafts-gärtners? Dann lernen Sie ihn frühzeitig kennen – z.B. durch ein Praktikum! Was Ihnen das bringt? Eine ganze Menge: Zunächst einmal lernen Sie nicht nur über einen Beruf oder bekommen etwas darüber berichtet, nein, Sie erleben ihn hautnah! Erfahren Sie mehr… Nähere Informationen zu unseren neuen Onlineseminaren finden Sie hier…

. Max-Planck-Ring 3765205 Wiesbaden+49 (6122) 93114-0 Alle aktuellen Infos aus unseren Social Media Kanälenzum Newsroom Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.